Copyright 2023 - Custom text here

News

Rückblick: Modellbaumesse Ried im Innkreis 2022

Nach dem die Welser Messe ihr Vorhaben mit einer eigenen Modellbaumesse Konkurrenz zu machen, offenbar aufgegeben hat, ist die Messe in Ried im Innkreis zu einer festen, jährlichen Veranstaltung geworden, die weit über unser Bundesland hinaus Beachtung findet. In diesem Jahr fand sie von 15. bis 16.10. zum 14. Mal statt und ist in unserem Vereinskalender ein Fixpunkt.

Nachdem es Covid-19 bedient dieses Jahr keine Einschränkungen gab, mussten wir doch bei einem Krankheitsbedingten Ausfall aushelfen. Seitdem wir beschlossen haben unsere Winteranlage nur noch im Clublokal bei der Weihnachtsausstellung – falls sie dieses Jahr auch wirklich stattfinden kann – zu zeigen, bildet die Gewerbeanlage mit unseren Sponsoren das Herzstück unseres Standes. Nachdem im letzten Jahr die Nachbauten der Firma Priewasser und der Rieder Brauerei im Mittelpunkt standen, wurde dieses Jahr im Zuge des restlichen Einbaus des Faller Car Systems der rechte Anlagenteil vollkommen neu gestaltet. Gleichzeitig wurden noch einige alte Gebäude von Sponsoren neu gestaltet.

Da wir wie oben schon erwähnt, einen größeren Stand hatten, konnte wir noch eine LGB Anlage unserer Mitglieder Hans-Peter Köhn und Jonas Stelzhammer sowie die in anderer Form schon bekannte Om Anlage von Franz Winter gezeigt werden. Außerdem half uns Josef Huber mit einigen Modulen aus. Schließlich zeigten wir noch die Anlage Klaus und das letzte Überbleibsel der Anlage aus dem Sparkassen Pavillon. Roland Steckermaier aus Eggenfelden (Bayern) versorgte uns wieder mit Prospekten der wichtigsten Hersteller, die wir zur freien Entnahme auslegten. Das Wetter vor allem am Samstag sorgte für einen äußerst regen Besuch. Da sich auf unseren Anlagen immer etwas bewegte, waren sie auch immer umlagert.

f t g m