Copyright 2019 - Custom text here

News

Rückblick: Werksbesichtigung der Firma Märklin in Göppingen (D)

Durch Vermittlung des Modellbahngeschäfts Roland Steckermaier in Eggenfelden erhielt der Verein die Möglichkeit am 5. September 2016 das Stammwerk der Firma Märklin in Göppingen zu besichtigen. Wie es sich für einen Modellbahnclub gehört, haben wir die Reise nach Göppingen mit dem Zug angetreten. Leider konnten aus terminlichen Gründen jedoch nur sechs Mitglieder an dem Ausflug teilnehmen.

 

Auf der Hinfahrt hat uns die Beförderungsqualität der DB nicht überzeugen können, da ausgerechnet unser Zug von Ulm Richtung Göppingen wegen einer Gleisstörung ausgefallen ist, und der Schienenersatzverkehr uns zwei Stunden Verspätung einbrachte. Bei der Werksbesichtigung am nächsten Tag konnten wir Einblick in die Fertigung vom Zinkdruckguss der Gehäuse bis hin zur Endmontage nehmen. In Göppingen werden heute nur noch die hochwertigen HO Märklin Lokomotiven gefertigt, wenn man von der Komponentenherstellung für das Werk in Ungarn absieht. Wir waren dabei von der Fertigungstiefe überrascht! Danach ging es noch ins Märklin Museum.

Auf der Rückreise konnte die DB ihr Image wieder etwas aufpolieren, da wir trotz verspäteter Abfahrt in Göppingen und Ulm alle weiteren Anschlüsse erreichten.

 

f t g m