Copyright 2019 - Custom text here

News

Rückblick: Weihnachtsausstellung 2018

 

Als unsere Clubmitglieder den Weihnachtsfolder  2018 des Rieder Stadtmarketing in ihren Briefkästen vorfanden, war die Überraschung groß, denn darin stand von einer Weihnachtsausstellung des 1. Modellbahnclubs Ried i. I. keine Zeile. Der Unmut unter den Clubmitgliedern war groß. Das Rieder Stadtmarketing hat die langjährige Zusammenarbeit mit uns aufgekündigt, ohne uns davon zu verständigen.

Gute Kontakte zum Bürgermeister Albert Ortig verhalfen uns doch noch zum Gelingen der Weihnachtsausstellung 2018, indem er uns kurzfristig und kostenlos ein im Stadtzentrum leer stehendes Geschäftslokal zur Verfügung gestellt hat. Die Öffentlichkeitsarbeit  wurde kurzerhand vom Club selbst in die Hand genommen. So war es möglich an den 4 Einkaufssamstagen, dem internationalen Tag der Modellbahn, dem 8. Dezember, am hl. Abend und am hl. Drei Königs Tag der Rieder Bevölkerung  unsere Modellbahnanlagen vorzuführen. Besonders beliebt waren die beiden Spielanlagen, bei denen die Kinder selbst Lokführer spielen durften. Selbst die am Boden aufgelegten Gleise einer Gartenbahn  waren stets von Kindern umlagert und manches Kind zeigte bereits Fähigkeiten eines  zuküftigen Modelleisenbahners.        

Für fachkundige Modelleisenbahner zeigten wir unserer Winteranlage Klaus, die Gewerbeanlage sowie unsere Sommeranlage. Durch neu hinzu gekommene Sponsoren mussten bei diesen Anlagen Umbauten erfolgen, von denen sich die Besucher beeindruckt zeigten. Wir hoffen, dass wir mit den neu gestaltenden Modellgebäuden die Werbewirksanmkeit nicht verfehlt haben.

Die Reaktion der Besucher haben gezeigt, dass unsere Arbeit anerkannt wird und dass eine Modellbahnausstellung in der Vorweihnachtszeit wie das sprichwörtliche Salz in der Suppe ist.

 

f t g m