Copyright 2022 - Custom text here

News

Rückblick: Modellbahnausstellung im Lignorma in Riedau 2021

Diese ursprünglich schon im Jahr 2020/21 geplante Ausstellung konnte zwischen 4.12.2021 und 27.2.2022 nachgeholt werden. Coronabedingt war die schon für den 20.11.2021 geplante Eröffnung auf Anfang Dezember verschoben worden.  Einmal mehr zeigten wir die Anlage Klaus. Daneben waren etliche Diaramen unserer Clubmitglieder mit Zügen und Modellautos zu sehen. Hans Peter Köhn hat erstmalig seine im Bau befindliche LGB Anlage gezeigt.

Rückblick: Herbstmesse Ried im Innkreis 2021

Da Covid-19-bedingt ein Aussteller auf der Rieder Herbstmesse ausfiel, bat uns die Rieder Messe einen Stand zu beschicken. Die Koje war mit einem Teppichboden versehen, auf dem Hans-Peter Köhn Teile seiner LGB Gartenbahn zu einem Kreis aufbaute, auf dem die Kinder selbst einen Zug fahren und rangieren konnten. Außerdem gab es eine Sitzgelegenheit zum Ausruhen. Daneben zeigten wir die Anlage „Klaus“ und den letzte Teill unserer alten Messeanlage aus dem früheren Sparkassen Pavillon. Die Möglichkeit, sich vom Messerundgang etwas auszuruhen und gleichzeitig den Kindern etwas Abwechslung zu bieten, kam sehr gut an.

 

Rückblick: Rieder Ferienpass 2021

Auch 2021 veranstaltete der 1. Modellbahnclub Ried im Innkreis wieder ein Event im Rahmen des Rieder Ferienpasses. Das gute Wetter hatte leider zur Folge, dass sich die tatsächliche Teilnehmerzahl auf 12 verringerte. In unserem Clublokal konnten die Kinder, wie schon in den Vorjahren unter Anleitung einiger Clubmitglieder ein oder zwei Haus Bausätze zusammenbauen, die sie dann mitnehmen konnten. Alle Kinder waren zufrieden.

 

Rückblick: Ausstellung in Weberzeile, Juli 2021

Nachdem die Covid-19 Krise wieder bestimmte Aktivitäten zuließ, ist das Center Management der Weberzeile an uns herangetreten, ob es uns nicht möglich sei, eine Eisenbahnanlagen von 5.-31.Juli 2021 in der Weberzeile Ried im Innkreis zu zeigen. Seitens der Weberzeile wurde uns ein Pavillon zur Verfügung gestellt. In diesem zeigten wir unsere Anlage „Klaus“ sowie Franz Winter Teile seiner Om Anlage, die er auch selbst betreute. Herzlichen Dank dafür. In der Zeit ohne Betreuung gab es die Möglichkeit, die Anlagen mittels Knopfdruck von außen in Betrieb zu setzen. Die Resonanz der Besucher war sehr gut und führte möglicherweise dazu, dass wir eine Rekordzahl an Anmeldungen für den Ferienpass hatten.

 

Weiterlesen: Rückblick: Ausstellung in Weberzeile, Juli 2021

Rückblick: Besuch des Königreichs der Eisenbahn im Wiener Prater

Am 7.8.2020 hat im Wiener Prater das "Königreichs der Eisenbahn" als Ableger der gleichnamigen in Prag ansässigen Ausstellung mit dem ersten Teil der Anlage eröffnet. Da die ersten Informationen über diese Anlage interessant waren, beschloss ich diese zu besuchen. Voran stellen möchte ich noch, dass ich in den letzten Jahren etliche Dauermodellbahnausstellung besucht habe, so das MiWuLa in Hamburg (mehrfach) - siehe dazu den Bericht zur Fahrt an die Nord- und Ostsee 2017 und den Bericht vom Besuch im Jahr 2019 - , das LOXX in Berlin (gibt es leider nicht mehr), die Schwarzwaldbahn in Hausach (Baden-Württemberg) , die Modellbahnanlage in Budapest (siehe dazu den Bericht über die Ungarn Reise im Jahr 2017) und zuletzt Kaeserberg in Freiburg (CH), siehe dazu den Bericht über die Schweiz Reise im Jahr 2020.

 

Weiterlesen: Rückblick: Besuch des Königreichs der Eisenbahn im Wiener Prater

f t g m